Über Phonak

Image Roger Table Mic II and Roger Select

Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Technologien – und was unsere Produkte so einzigartig macht.

Entdecken Sie die Technologien:

Roger-Wireless-Technologie

Sprachverständlichkeit ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Kommunikation. Zu den Faktoren, die die Sprachverständlichkeit beeinflussen, zählen z. B. Hintergrundgeräusche, Abstand zum Sprecher, Akustik der Umgebung und Nachhall.

In Situationen, in denen diese Faktoren den Signal-Rausch-Abstand (SNR) beeinträchtigen, kann die Sprachverständlichkeit noch immer eine Herausforderung darstellen. Die besten Ergebnisse erzielen Hörgeräte, wenn der Abstand zwischen Hörgeräteträger und Sprecher maximal 1,5 m beträgt. Nimmt der Geräuschpegel oder der Abstand zum Sprecher zu, ist zusätzliches Zubehör erforderlich, um die Sprachverständlichkeit trotz Abstand und Geräuschpegel zu gewährleisten.

Mit Roger kann die Hörgeräteleistung verbessert werden. Roger-Mikrofone wurden speziell entwickelt, um Hintergrundgeräusche zu dämpfen und die Stimme des Sprechers direkt an ein Hörgerät bzw. den Soundprozessor eines Cochlea-Implantats zu übertragen. Auf diese Weise können Ihre Kunden auch in sehr lauten Umgebungen, wie in Restaurants, bei Meetings oder in der Schule, uneingeschränkt an Gesprächen und Aktivitäten teilnehmen.

Icon Roger Installation
 

RogerDirect™

RogerDirect ist eine Marktneuheit von Phonak, mit der die Signale von Roger-Mikrofonen direkt auf die Hörgeräte gestreamt werden können. Nach einer einfachen Installation des Empfängers kann die bewährte Leistung von Roger in geräuschvollen Umgebungen und über Distanz genutzt werden.1 Diese bedeutende Innovation macht die Anwendung der Roger-Technologie einfacher und attraktiver für eine breitere Gruppe von Menschen mit leichtem bis hochgradigem Hörverlust.

 

Adaptives Verhalten

Für die Roger-Technologie werden intelligente und adaptive Algorithmen zur kontinuierlichen Messung und Analyse von Geräuschpegeln verwendet. So ist das Roger-Signal stets klar über dem Hintergrundgeräusch zu hören. Dieses moderne dynamische Verhalten hat zu einer deutlichen Verbesserung der Spracherkennung im Störgeräusch und insbesondere bei hohen Lärmpegeln geführt. Mit der Roger-Technologie können Hörgeräteträger in lauten Umgebungen und über Distanz fast 10 Mal besser hören als normalhörende Personen.1

 
Icon Roger FM
 
 

 

 

MultiBeam Technologie

Die MultiBeam Technologie bietet dem Kunden eine herausragende Sprachverständlichkeit in Gruppengesprächen, wie z.B. bei Meetings oder in einem lauten Restaurant. Mit mehreren Mikrofonen werden Sprachsignale aus sechs Richtungen und damit aus einem Umkreis von 360° aufgenommen. Anschließend werden die Signal-Rausch-Abstände aller sechs Richtungen kalkuliert und miteinander verglichen. Die Richtung mit dem klarsten Signal wird ausgewählt.  Die Sprachverständlichkeit ist bei Gruppengesprächen mit einem Geräuschpegel von 75 dBA bis zu 61% besser als mit den Hörgeräten allein2

 

MultiTalker Netzwerk

Das MultiTalker Netzwerk ist für Roger einzigartig und ermöglicht vollautomatisch den gemeinsamen Einsatz mehrerer Roger-Mikrofone, sodass Personen mit Hörminderung mehrere Sprecher jederzeit gleich gut hören können.

 
170823_Phonak_Sweden_overview
 

Produkte mit Roger-Technologie

Roger Select™

Packshot_Roger_Select_family.png

Richtet sich unauffällig und automatisch auf die sprechende Person aus, damit Hörgeräteträger uneingeschränkt am Gespräch teilnehmen können.

Roger Table Mic II

Roger Table Mic II

Konzipiert für Kunden mit Hörverlust, die häufig an Meetings teilnehmen.

Roger Pen™

Roger Pen Family

Ideal für unterwegs, dank des schmalen, handlichen Designs.

Roger Touchscreen Mic

Roger Touchscreen Mic Standing

Intuitiv bedienbares Mikrofon für den Einsatz im Klassenzimmer.

Fußnoten

1 Thibodeau, L. (2014). Comparison of speech recognition with adaptive digital and FM wireless technology by listeners who use hearing aids. American Journal of Audiology, 23(2), 201-210.
2 Basierend auf vorläufigen Daten. Unveröffentlichter Artikel in Field Study News, verfügbar ab Ende 2019 unter www.phonakpro.com/evidence.